Angebot

Tätigkeiten

Rollenspiel (Puppenecke, Verkaufsladen, Berufe etc.)
• Malen, Werken und Gestalten (verschiedene Materialien kennenlernen, farbige Spielknete)
• Bauen, Konstruieren (Bauklötze)
• Bilderbücher, Ruheecke
• Tischspiele (Tast- und Hör-Memory, Puzzle, Knöpfe, Naturmaterial)
• Sinneserlebnisse, Naturerlebnisse
• Einfaches Musizieren, Experimentieren mit Tönen und Geräuschen
• Singen
• Gemeinsames Essen (Znüni)
• Geschichten, Verse, Lieder, Tischtheater, Puppenspiel
• Forschen, Entdecken, Experimentieren
• Förderung
• Sprache / Sprechen
• Grob- und Feinmotorik
• Rutschbahn
• Kognitive Entwicklung
• Sozial-emotionale Entwicklung
• Persönlichkeitsentwicklung
• Umwelterfassung
• Selbstständigkeit
• Spielen
• Eltern-Kind-Anlässe
• Elternzusammenarbeit

Info

Die Spielgruppe hat ihren Sitz im Breitenrain in Bern und bietet eine
kinderfreundliche Einrichtung, welche verschiedene Stationen zum Entdecken und
lernen, für Kinder im Alter von ca. 2 Jahren  bis zum Kindergartenalter, beinhalten. Die Räumlichkeiten motivieren die Kinder zum freien Zeichnen
und Spielen.
Die Kapazität der Gruppe, welche die Spielgruppe Sunnäboum betreut, beläuft sich auf
6 Kinder.  Durch dies ist der Fokus auf jedes einzelne Kind sehr gross.

Öffnungszeiten

Dienstag: 08:30 Uhr - 11:30 Uhr 
Donnerstag: 
08:30 Uhr - 11:30 Uhr
Freitag: 
08:30 Uhr - 11:30 Uhr

Ferien

Sportwoche: 08. Februar 2022 - 12. Februar 2022 
Frühling:  12. April 2022 - 22. April 2022 
Sommer: 02. August 2022 - 13. August 2022
Herbst: 04. Oktober 2022 - 15. Oktober 2022
Winter : 27. Dezember  2022 - 07. Januar 2023
*Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag, 1. August geschlossen.

Preise

15 Franken pro Stunde - das Znüni wird von der Spielgruppe Sunnäboum geschenkt.
Die Spielgruppe Sunnäboum legt grossen Wert auf ein vitales und gesundes Znüni. Es wird zu einem erlebnisreichen Ritual, gemeinsam das Znüni vorzubereiten und es ist ein fester Bestandteil für die Kinder. Ein Morgen in der Spielgruppe dauert 3 Stunden, ein- oder mehrmals die Woche.

Bei Krankheit, Abwesenheit oder Ferien des Kindes besteht kein Anrecht auf Nachholen oder Reduktion des Preises.  Eine Kündigung ist auf Ende des Monats unter Einhaltung einer 3-monatigen Kündigungsfrist möglich. Haftpflicht- und Unfallversicherung des Kindes obliegt den Eltern.


Vergünstigungen

Spielgruppen sind wichtige Orte der frühkindlichen Bildung. Die Stadt Bern hilft mit, dass Kinder ab 2 Jahren auch dann in die Spielgruppe gehen können, wenn eine Familie ein knappes Einkommen hat. Die Höhe der Vergünstigung ist abhängig vom Anrecht auf die Krankenkassen-Prämienvergünstigung. 

 "Die Kinder finden Freunde."